KulturValley
Kultur in Valley > Fotografie > Manfred Lehner
Manfred Lehner
Kistlerweg 3
83626 Valley
08020-1539
info(ät)bluecatdesign.de

Manfred Lehner

Fotograf, Grafiker und Milchmesser

Manfred Lehner ist gelernter Grafiker, Milchmesser von Beruf und Gärtner aus Liebe. Doch seine eigentliche Leidenschaft gilt der Fotografie. Schon seit seiner Jugend setzt er sich mit Musik, Malerei und Fotografie auseinander. Gekonnt kombiniert er in seinen „Fotofilmen“ Bilder mit atmosphärischen Geräuschen und Musik. Das Ergebnis sind eindrucksvolle Bildklangwelten. Im Mittelpunkt seiner Kunst stehen Menschen in ihrem Alltag: ob Landwirte, Theaterleute, Tänzer, selbstvergessene Liebespaare oder einsame Biergartenhocker. Manfred Lehner ist mit seinen Bildern immer ganz nah dran. In seinen Reportage-Fotos aus Krisengebieten im In- und Ausland verbindet er diesen künstlerischen Anspruch mit sozialem Engagement. Die Fotos seiner Reisen, beispielsweise von den „Clowns ohne Grenzen“ in Georgien, berühren und gehen direkt ins Herz.

Was ist das Besondere an Ihrer Kunst?

Da mich Menschen schon immer interessiert haben, bin ich stets auf der Suche nach besonderen Augenblicken. Augenblicke, in denen Menschen ganz bei sich sind und nicht posieren. Dabei bin ich kein Bilderräuber, sondern nähere mich mit Geduld und liebevollem Blick durch die Kamera an.

Wo würden Sie Ihre Kunst am liebsten sehen?

Überall da, wo Menschen bereit sind, Kunst zu betrachten und wo Kunst nicht nur schmückendes Beiwerk ist, beispielsweise für die Wand über dem Sofa.

Was ist das Besondere daran, in Valley zu arbeiten?

Valley ist geprägt von einem absoluten Land- und Dorfleben, wenn auch nicht unbedingt ruhig und beschaulich. Andererseits haben wir einen Bahnhof, der mir jederzeit erlaubt das ländliche Umfeld ohne Auto mit meiner geliebten Stadt München zu tauschen. Dieser ständige Spannungsbogen zwischen Urbanität und Landleben beflügelt meinen kreativen Geist und hält ihn wach.

Was bedeutet Valley für Sie?

Das Schicksal hat bestimmt, dass ich hier lebe. Bedingt durch mein Elternhaus ist Valley mein Lebens- und Arbeitsmittelpunkt. Obwohl ich mich hier wohlfühle, kommt die Identität nicht aus einem bestimmten Ort oder Land und hängt auch nicht daran. Leben und arbeiten kann ich überall da, wo man friedlich und in gegenseitigem Respekt zusammenlebt.

Text: Valeska Gehrke

Logo der Gemeinde Valley Link zu NN Link zu Facebook
Diese Website wird über das OpenSource-CMS WordPress gepflegt.