KulturValley
Kultur in Valley > Musik > Valleyer Notenschlüssel
Sofie Brunner
08024-303762

Valleyer Notenschlüssel

Den Valleyer Notenschlüssel gibt es seit 20 Jahren. Seitdem steht der Spaß am gemeinsamen Musizieren im Vordergrund. Diese Freude will der Valleyer Notenschlüssel an sein Publikum weiter geben. Das Herz der Gruppe bilden Sofie Brunner und Willi Schmotz aus Unterdarching, Alois Gartmeier aus Sonderdilching und Irene Paul aus Oberlaindern.
Je nach Anlass bereichern verschiedene Musikanten mit Geige, Klarinette, Querflöte und Oboe die Besetzung, so dass der Valleyer Notenschlüssel immer wieder in anderen Formationen zu hören ist. Das Repertoire reicht von bayerischen Landlern, Walzern und Märschen bis hin zu französischen Musettes und Tangos. Der Valleyer Notenschlüssel spielt aber auch alte Schlager und Unterhaltungsmusik. Für feierliche und andächtige Anlässe, spielen die Musiker auch Feine Weisen in der Kirche. An Vielfalt mangelt es nicht, eher an geeigneten Probenterminen.

Sofie Brunner: Akkordeon, Harfe, Orgel, Gesang

Alois Gartmeier: Akkordeon, Gesang

Irene Paul: Kontrabass, Gitarre, Tenorhorn, Gesang

Willi Schmotz: Gitarre, Kontrabass, Percussion

Interview mit Irene Paul

Musikerin und Sängerin

Was ist das Besondere daran in Valley zu musizieren?
Valley ist eine offene und tolerante Gemeinde, die Kultur fördert und in der jede Art von Musik Platz hat. Es gibt die verschiedensten Aufführungsorte wie Kirchen, Zollinger Halle, Jazz-Konzerte im Sudhaus, traditionelle Musik im Wirtshaus und Trachtenheim und natürlich gibt es alle zwei Jahre die Valleyer Kulturtage.

Haben Sie eine Idee wieso Valley so reich an Kunst und Kultur ist?
Es gibt eine lange musikalische Tradition in Valley. Männergesangverein, Kirchenchöre, Blasmusik. Die Kultur wird an die nächsten Generationen weitergegeben. Außerdem glaube ich, dass es die Gemeinde Neu-Valleyern leicht macht, sich zu integrieren und sich künstlerisch und musikalisch zu beteiligen. Wenn man gerne singt und musiziert, wird man gleich beim Gesangverein, dem Kirchenchor oder bei der Blasmusik engagiert.

Spiegelt sich Ihre Herkunft in Ihrer Musik wider?
Ja, teilweise. Wir spielen traditionelle Volksmusik. Das sind unsere Wurzeln und die wollen wir nicht verleugnen. Aber es muss auch Platz für Neues geben. Wir spielen alle begeistert Tangos, Swing und alte Schlager.

Typisch Valleyer Musik – was verstehen Sie darunter?
Das ist authentische, schnörkellose Kunst und Musik. Nicht für Touristen, die gibt es bei uns nämlich nicht. Von den Menschen in Valley für die Menschen in Valley.

Text: Lisa Schlenker

Logo der Gemeinde Valley Link zu NN Link zu Facebook
Diese Website wird über das OpenSource-CMS WordPress gepflegt.